teilnehmende Gruppe.
teilnehmende Gruppe.

Die "XVII Gastronomische Al-Arbuli 'endete Arboleas, am vergangenen Wochenende, ein voller Erfolg sowohl die Teilnahme und organisatorische. Der Bürgermeister der Stadt, Cristóbal García, ha expresado su satisfacción por el transcurso de las mismas manifestando que “estábamos muy atentos al tiempo, da dieses Ereignis nach Hause einlädt lassen und die verschiedenen Aktivitäten zu genießen, die sich als Teil der Tage sind. Ein Jahr, unsere Nachbarn und Besucher haben mit ihrer Unterstützung auf diesen Vorschlag reagiert, mit dem Verstreichen der Zeit,, Es hat sich als eine Tradition in Arboleas ".

Plaza de España veranstaltet musikalische Darbietungen, die die Al Caravan-Gruppe und die Municipal Folkloregruppe Arboleas angeboten. Und wie es die Tradition, Teilnehmer boten ihre besten kulinarischen Gerichte, dieses Mal, Sie wurden durch die Präsentation der typisch spanische Gerichte gekennzeichnet, Britische und sogar Rumänisch. Zu diesem besonderen Rezepte hinzugefügt Azabache Restaurants und Meson Arboleas, sowie eine köstliche Degustation Schinken, Käse, Wein und Spirituosen.

Auch, Aussteller geschafft, eine große Gruppe von Diners diesen Tag zu einem wahren Akt der Koexistenz und die soziale Integration aller Bürger von Arboleas machen zu sammeln. Dies war das vorrangige Ziel von der Stadtverwaltung verfolgt. "Ich möchte die Zusammenarbeit aller Menschen zu danken, die diese Tat gemacht haben, abgeschlossen ist erfolgreich. insbesondere, das Ministerium für Kultur und abgeordnete Personal, und Freiwilligen, die selbstlos in allen teilgenommen, die notwendig war,. Ohne sie könnten wir eine weitere Ausgabe dieser Konferenz nicht feiern ". Mit diesen Worten, Cristobal Garcia betonte, dass: "Die Herausforderungen, denen wir Marking, der Rat der Stadt ist die Förderung, aus allen Blickwinkeln, wirtschaftliche Vielfalt von Arboleas. Es ist klar, dass die Kochkunst, Gastronomie und Tourismus, Von den anderen Bereichen sie eine sehr wichtige Rolle in der Wirtschaft der Stadt haben, deshalb müssen wir Wege finden, die zu verbessern "

Sie sind vergangen, 17 Jahre alt, da Arboleas zum ersten Mal hielt die Gastronomische Al-Arbuli; eine kulturelle und kulinarische Vorschlag, wie andere Veranstaltungen, Sie werden stark sowohl in der Gemeinde und der Region konsolidiert. "Eines unserer Ziele ist es, dass diese jährliche Veranstaltung wird die Reihe von Werten des touristischen Interesses beizutreten und Arboleas notwendig erachtet, um in diesem Bereich zu konsolidieren. Wir sind überzeugt, dass in diesen Tagen auferlegt werden, nach und nach, als Anspruch auf ein wirtschaftliches Interesse sowohl als Tourist ", fügte sie hinzu, den Bürgermeister. Die Gastronomie ist eine Kunst und, als solche, Es hat bereits seinen Platz in der Gemeinde gesichert.