Panorama-Industrial Estate Terdiguera von Albox.

Albox Stadtrat hat earmark genehmigt 375.000 improtante Euro für ein Projekt zur Verbesserung und Entwicklung des Industriegebietes von Terdiguera. Die Initiative des Büros des Bürgermeisters wurde von allen Fraktionen des Stadtrats in der Plenarsitzung am vergangenen Donnerstag und kann gesendet werden an der Provincial de Almería diese Vereinbarung für die künftige Umsetzung durch die Provinz Pläne einstimmig genehmigt, die die Gemeinde entsprechen.

Dies ist das ehrgeizigste Projekt, das das Industriegebiet von Terdiguera praktisch seit seiner Gründung profitiert hat. Die Arbeiten würden in erster Linie auf die Entwicklung von einigen der wichtigsten Straßen der Industriezone konzentrieren, ohne stählernen oder diesen definciente, Wie bei Schäden an seine Beleuchtung und Asphaltierung. Zur gleichen Zeit werden sie durchgeführt Elektrifizierung Arbeiten in diesem Polygon, notwendig für das Wachstum und die ordnungsgemäße Funktionieren vieler Unternehmen dort angesiedelt.

Der Bürgermeister von Albox, Kleine Türme Francisco, Er erklärte, dass „die Mängel der Gewerbegebiete sind enorm“, so kürzlich er mit Unternehmern getroffen, die ihren Arbeitsplatz haben Prioritäten und Probleme zu treffen zu lösen. Daher fügte der Bürgermeister, dass „das wichtigste Industriegebiet in der Region mehr Investitionen benötigt, aber jetzt ist es das, was wir investieren in kann 2018, aber wir werden nicht aufhören zu arbeiten und versuchen, die notwendigen Mittel zu beenden und haben ein Gewerbegebiet auf der Höhe dessen, was verdient Albox ".

Vorschau Form, Er billigte die Benennung von Straßen des Industrieparks ein Prozess, der bis jetzt war nicht mit Süd-Straße in der gleichen Plenartagung außerordentlichen und dringenden gemacht worden; Cerro Gordo; zentral; Poniente; Norden; Kreis- und Straße Travesera.

Die Arbeiten wurden mit Mitteln aus dem Land kommunalen Infrastruktur Plänen ausgeführt, die für das quadrennium zu der Gemeinde Albox entspricht 2016-2019 innerhalb der Rente des Jahres 2018.