Llaguno Antonio Cuevas präsentiert das Stück "Hier entweicht weder Gott"

Cuevas del Almanzora Cultura

LLagunoLibro Aquí no se libra ni Dios

Die Halle des Museo Antonio Manuel Campoy das Schloss des Marquis von Los Vélez wurde mit öffentlichen vergangenen Freitag bei der Vorstellung des Buches Llaguno Antonio Rojas gefüllt, "Es gibt keinen Gott oder Pfund", dass die Gemeinde Cuevas del Almanzora organisiert, durch die Abteilung für Kultur.

Eine große Schar von Freunden und Nachbarn verpackt den Raum, den Autor bei der Präsentation sein erstes Stück zu begleiten, welche "soll einen Beitrag zum Kampf gegen die bestehende soziale Stigmatisierung von Menschen mit psychischen Erkrankungen beitragen".

Llaguno wurde bei der Veranstaltung durch die Delegierten für Bildung in Almería begleitet, Lourdes Fernandez Francisca, Bürgermeister Antonio Fernandez, der Bürgermeister von Kultur Indalecio Modesto und das Buch Editor John Grima, Herausgeber von Arraez.

Der Autor von "Here Gott nicht retten" ist klinischer Psychologe, und arbeitet derzeit in der andalusischen Öffentliche Stiftung für soziale Integration von Menschen mit psychischen Erkrankungen. FAISEM, als technischer Koordinator der Tagesstätten in der Provinz Almería.