AmfAR startet seine Delegation in die Region des Almanzora

AMFAR-Almeria verstärkt ihre Präsenz in der Region des Almanzora durch die Schaffung einer spezifischen Delegation in diesem Bereich, que nace con el objetivo de acercar las actividades de la asociación y prestar servicios a las asociadas de estos municipios.

Auf diese Weise die Delegation der Region des Almanzora verfügt über einen eigenen Verwaltungsrat, angeführt von Remedios Perez, die zum Bewegen der Bedürfnisse und Probleme der Mitglieder des AMFAR in den Gemeinden der Region und vertreten die Interessen derselben in all diesen Foren verantwortlich sein wird, die vorhanden sein kann AMFAR.

Die Provinzregierung Präsident von amfAR, anbeten Blanque, begrüßt die Einrichtung dieser speziellen Delegation einen weiteren Schritt in das Wachstum des Vereins und Staaten angenommen, dass es bei der Umsetzung der verschiedenen Delegationen arbeitet der Verein an die Arbeit zu ermöglichen und mehr Frauen erreichen, „Assoziationismus in ländlichen Gebieten ist eine sehr wichtige Unterstützung für Frauen in kleineren und abgelegenen Gemeinden großer Kerne leben, Ich möchte daher an amfAR mitzuarbeiten und helfen diese Frauen beraten zu lassen, Unterstützung und Ausbildung benötigten sowohl ihre Business-Projekte durchzuführen, wie einfach zu binden und Erfahrungen austauschen zu können,, Probleme und Sorgen ", Punkte.

AMFAR daran erinnert, dass es sich um eine Partnerschaft mit provinziellem Charakter ist, regionale und nationale Ebene und als Partner von Frauen in ländlichen Gebiete in ihren Dörfern bekannt machen und das Bewusstsein für die Rolle dieser Frauen durften, y por ello también trabaja con asociaciones locales con las que crear lazos de colaboración y poder así prestarles es el apoyo necesario en su día a día.