Albox halten Personal und 110 Kindertagesräume des Religious von Jesus und Maria nach seiner Abreise

Albox

Albox

Im Anschluss an die Anfrage der Schwestern, diesen Service in die Stadt am Ende dieses Schuljahres zuzuweisen, das Konsistorium ist verpflichtet, Dienste und halten Lehrer erhalten 110 Plätze für Kinder des Kindergartens. Albox Stadtrates zu ernennen Adoptivtochter Schwestern alle aus der Kongregation der Schwestern von Jesus und Maria, die sich durch die Stadt gegangen,. Der Grund, dass die albojense Regierung hat diese Entscheidung getroffen ist kein anderer als der unvergleichlichen Arbeit der Mitglieder dieser Gruppe haben im Namen von Kindern gemacht worden, Jugendliche und Familien, die ihre Hilfe an den fast vier Jahrzehnten der Aufenthalt in der Stadt gebraucht.

Die Hilfe, die den Schwestern von Jesus und Maria haben Tausende von Menschen gegeben, wobei besonderes Augenmerk auf die Nachbarschaft von La Loma und der Tejeras Straße und ihre Umgebung wurde nur ein Ausdruck der Solidarität in der jüngeren Geschichte von Albox. Die Ernennung erfolgt zu einem Kurs, der mit der Entscheidung enden wird, um der Kongregation der Schwestern in den großen Städten neu zu gruppieren, so dass sie an die Stadt Albox angewandt haben, um die Spitze der Kinderbetreuung zur Verfügung gestellt zu nehmen, , auf die der Rat der Stadt hat positiv reagiert sicherzustellen, dass Arbeitsplätze zu halten und die Philosophie der Toleranz, Menschheit, Nähe und Respekt für andere von den Schwestern überschüttet.