Albox weicht ein Audit, die Schaffung eines Ausschusses für Transparenz und Bürgerbeauftragter.

Albox General

Die Stadt Albox wird eine der politischen Behörden der innovativsten Provinz auf Transparenz und Information der Öffentlichkeit durch die Batterie von Maßnahmen im Plenum in der gesamten Stadtgesellschaft geworden gestern unterstützt. Der Bürgermeister, Rogelio Mena, in der Sitzung über die von der Sozialistischen Fraktion eingereichten Vorschläge berichtet, bestehend aus führen ein externes Finanzprüfung des Rathauses, Erstellen eines Disclosure Committee, bestehend aus Vertretern der verschiedenen lokalen Gruppen und die Ernennung eines Bürgerbeauftragten. "Unser Ziel ist die offizielle Philosophie der größtmögliche Transparenz in diesem Stadt mit Aktionen, die damit verbunden zu machen. Der Wille dieser Regierung Team hat, ist und wird immer eine größere Transparenz in Bezug auf die Verwaltung der Wirtschaft sein ", erklärte der Bürgermeister über Initiativen

Um Zweifel zu zerstreuen, reagieren auf die Bedürfnisse von Bürgern und gut informiert sein albojenses, Albox Stadtrat hat den Prozess begonnen, eine externe Prüfung der Durchführung der Finanzverwaltung der Stadt für die Vergangenheit zu untersuchen 20 Jahre alt. "Wenn es irgendeine Unregelmäßigkeit unverzüglich an die zuständige Justizbehörde übermittelt werden", Rogelio Mena angekündigt. Zusammen mit der Prüfung, in regelmäßigen Plenum gestern angekündigt, die künftige Schaffung einer Plattform auf der Website, um die notwendigen Daten aus den verschiedenen Bereichen der City Hall abgeleitet aussetzen

Transparenzausschuss

Dabei präsentiert eine weitere Maßnahme, die klare Verpflichtung zur Transparenz der Stadt Albox wie Transparenzausschuss. "Transparenz und Rechenschaftspflicht, gute Regierungsführung und öffentliche Ethik regeln jede öffentliche Aktion. Nur wenn die Handlungen der Beamten wird gesiebt und wissen, wie öffentliche Gelder oder unter welchen Kriterien Sie handeln behandelt, wir einer kritischen Gesellschaft sprechen kann, anspruchsvolle und partizipative ", Sozialdemokratische Sprecher erklärte,, Matías García.

Der Transparenzausschuss organisiert und die notwendigen Maßnahmen für die Umsetzung eines kommunalen Strategie der Transparenz und guter Regierungsführung vorschlagen. Dieser Schritt wird als durch die globale NGO Transparency International gerichtet werden. Es wird Informationen über die Municipal Corporation suchen, Beziehungen zu den Bürgern, wirtschaftliche Transparenz, Transparenz bei der Einstellung und in der Stadtplanung und in anderen Bereichen.

Der Sprecher der Sozialistischen Partei, Matías García, erklärte, dass fortgeschritten ist, um ein Unternehmen zu schaffen "für die Bürger klar, was Sie mit Ihrem Geld zu tun haben", von der Politik nicht gebildet, aber von Nachbarn renommierten professionellen Niveau, den Zugang zu allen Informationen erfordern kommunalen Dienstleistungen haben. Die Kommission wird die Verwaltung bezeugen, die in verschiedenen Bereichen der Stadt Albox und alle seine Schlussfolgerungen stattfindet wird der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, damit die Bürger wissen,. Sie besteht aus dem Leiter des IES Martín García Ramos zusammen, Kleine Türme Francisco; Direktor des IES Kardinal Cisneros, José Maldonado; ELAbogado Alfredo Stuhl; Präsident des Verbandes der Unternehmer in Albox (AEPA), Martin Martos; Jose Stuhl, Personalleiter im Rathaus; Luis Francisco Gómez, Bereich Chief Secretary des Konsistoriums; Miras José Carrasco, ehemaliger Bürgermeister und ehemalige Landes Stellvertreter und Eva María Cano, Minister Hall.

Ombudsmann

Letzte, in Bezug auf die Verpackung von beispiellosem Transparenz in der Geschichte des Stadtrates bisher, Bürgermeister Rogelio Mena kündigte die dritte Antrag der PSOE konsequente präsentiert bei der Schaffung der Figur des Bürgerbeauftragten. Eine Gebühr ist in der Person von Antonio Alfonso Fernández gefallen, mit einer langen Geschichte und assoziative Aktivist, und zielt darauf ab, "Kanal des Dialogs sein, Untersuchung und Überwachung der Probleme der Bürger vor der Stadtverwaltung "erlebt. Der Verteidiger der Staatsbürgerschaft handeln unabhängig und objektiv arbeiten, Erforschung und Lösung von Fällen von Amts wegen eingeleitet und Beschwerden der Bürger Petition, ohne Weisungen irgendeiner Autorität und der Erfüllung ihrer Aufgaben mit Autonomie.

"Es geht darum, eine Reihe von Initiativen im Interesse der absolute Transparenz. Es ist ein wichtiger Tag im Voraus Freiheiten und Rechte. Das ist das Ziel der Regierung Team, die dauerhaft in der Verteidigung der Interessen aller albojenses und vor allem mit der Wahrheit als Flaggen beteiligt ist, niemand hat eine partielle oder subjektive Urteile, die andere Interessen als die der Transparenz haben könnte ", zusammengefasst Rogelio Mena.

Die Stadt Albox mit Zustimmung dieser Maßnahmen als eine der Regierung mit Transparenzpolitik gelegt, Beteiligung und Information der Bürger zu den innovativsten und verpflichtet die Bedürfnisse der Bürger und die Pflichten der Politik.