Der Verwaltungsrat Programm 4 Routen in Almería European Heritage Days, um zu feiern 2015

Cuevas del Almanzora Cultura General Macael Tourismus und Gastronomie

Valdiviajornadaspatrimonio131015

Die territoriale Delegierte für Kultur, Tourismus und Sport, Alfredo Valdivia, ha presentado hoy la programación de las Jornadas Europeas de Patrimonio 2015, um zwischen Oktober und Dezember, und in der Provinz Almeria statt vier Routen. Auf diese Weise, la industria del mármol de Macael, Sierra de Almagrera, Almeria Hafen und der Canal de San Indalecio, werden einige der Websites, die von dieser Woche besucht werden können. Das Ziel in diesem Jahr ist, zu wissen, und genießen Sie das industrielle Erbe unserer Region, So der es ist veraltet, da sie in vollem Gange ist,. Zugang zum Kulturerbe in diese Konferenz, wie gewohnt, kostenlos.

Nach Valdivia, diese Konferenz zu vertreten "Annäherung Erbe für die Bürger der XXI Jahrhunderts aus einer Perspektive deutliche jedes Jahr und zeigen, dass ein Teil der mehr oder weniger unbekannten Erbe zugänglich, das Bewusstsein für unsere reiche kulturelle Vielfalt, Förderung des interkulturellen Dialogs und behaupten, die Rolle des europäischen Erbes als Kern der gemeinsamen Identität ".

Der Delegierte wies darauf hin, dass diese Treffen stellen "die Möglichkeit, Referenzen in unserer Provinz wirtschaftlichen Tätigkeiten und ihre Finanzplanung Materialresten zu übernehmen, einige fehlende oder aufgegeben ", wie beispielsweise bei der Gewinnung von Blei und Eisen Barranco Jaroso (Cuevas del Almanzora) oder San Indalecio Kanal zur Bewässerungslandwirtschaft in Almería und Umgebung im späten neunzehnten Jahrhundert zu entwickeln, oder Aktivitäten in voller Kraft heute, wie die Marmorsteinbrüche von Macael oder kommerziellen und technologischen Satz der Hafen von Almeria.

Andalusien war schon immer eng an diesen Tagen als verknüpfte, war nicht nur eine der ersten Regionen, um diese Feier anzuschließen, aber die Museen Act Andalusien 2007, in seinem Artikel 22, beinhaltet den freien Eintritt in Museen und Sammlungen des Museums auf den European Heritage Days.

Routen in Almería geplant

1-Vergangenheit und Gegenwart der Marmorindustrie, die 17 Oktober. Der Marmor ist ein Teil der Wirtschaftsstruktur unserer Provinz und in diesem Sinne kann über die Bergbaugeschichte der Besuch in einem Steinbruch und Interpretationszentrum in Macael Marble bekannt sein; Sie können die Ausbildung von Fachkräften in der School of Marble Geldbußen und führende Technologie in der Verarbeitung von Marmor in den Einrichtungen des Unternehmens Cosentino wissen.

2-Sierra Almagrera, die 24 Oktober. In den Anfängen des Bergbaus Levante. El recorrido se centrará en el Barranco Jaroso, wo er begann die Bergbaufieber Sierra Levante Almeriense Almagrera und Mitte des neunzehnten Jahrhunderts mit der Entdeckung von silber Galenit, , dass die Entstehung von vielen Bergwerken und Kegelbahnen oder kleine Bleihütten an der Küste ausgelöst, Virgin begann mit dem berühmten Mina del Carmen. Die Küste zwischen Ricos und San Juan de los Terreros reisen, einige Einrichtungen Eisenbergbau in den späten neunzehnten Jahrhunderts, especialmente el embarcadero de Cala de las Conchas y las ruinas de la antigua fundición de plomo Fábrica Nueva, mit Ricos.

3-Puerto de Almería, die 14 November. Der Besuch wird in Varadero Kammer der Hafenbehörde in der West Pier beginnen, für eine historische Annäherung an den Hafen. En la Vigilancia Marítima de la Guardia Civil se hablará del control marítimo de la costa como frontera de la Unión Europea y se realizará un amplio recorrido por el conjunto de las instalaciones del Puerto para finalizar en el muelle de Levante para conocer la Autoridad Portuaria y visitar el barco de Salvamento Marítimo “Almanzora”.

4-140 Jahre Canal San Indalecio, 21 November. A finales del siglo XIX se pone en marcha un gran proyecto agrícola y empresarial para llevar agua del río Andarax a una cota más alta y poner en regadío cientos de hectáreas desde Huércal a Almería hasta los pies de la Alcazaba, Canal San Indalecio. Almería Außerhalb hieß es innoviert, mit Weintrauben und Orangen bepflanzt, para posteriormente dar paso a urbanizaciones y polígonos industriales. In Almeria sobreale die ganze Molineta und die Spitze der Rambla und der Avenida Federico Garcia Lorca, bei dem eine Gruppe von Flößen, Gräben, Gräben, usw., Sie zeugen von einer wenig bekannten hydraulischen Erbe.

30 Jahre nähern Heritage

Geboren in 1985, European Heritage Days wurden von der Europarat 1991 und 1999 veranstaltet gemeinsam mit der Europäischen Kommission. Es wird geschätzt, dass jedes Jahr, über 20 Millionen von Menschen kommen, um Eigenkapital durch diese Initiative.

Das Europäische Parlament hat erklärt, 2015 als "Jahr der Entwicklung’ und der Parlamentarischen Versammlung des Europäischen Rates hat empfohlen, die Industrie und Technologie als Erbe schätzen, damit die Konferenz in diesem Jahr werden an industrielle und technische Erbe gewidmet, eine Feier, zu der sie beigetreten sind 30 Ländern. Nicht das erste Mal, dass die Konferenz ist diesem Thema gewidmet. In 2001, Sie wurden mit dem Titel "Industriekultur, Neueste unsere Vergangenheit ", und in 2008, Sie wurden als "Industriekultur. Speicher der Arbeit und außerhalb der Gemeinschaft ".